Film drehen mit Tieren ... nicht immer so einfach, aber gut ;)

Gestern hatten wir für meinen neuen Film "Die Macht der Träume" etwas besonderes auf dem Drehplan. Nicht nur, dass es eine sehr entscheidende Szene für den Film wurde (5 Szenen standen auf dem Programm), sondern gestern arbeitete ich mit meinem Team das erste Mal in 10 Jahren mit Tieren. In diesem Fall, dem lieben Calvin, einem großen schwarzen Pferd. In den letzten Wochen habe ich auch ein bisschen Unterricht genommen und den Umgang mit Pferden gelernt, da ich zugeben muss, am Anfang echt Schiss gehabt haben. Mein neuer Film basiert auch auf wahren Begebenheiten und da gehörten Reitszenen dazu. Im großen und ganzen lief es alles ziemlich gut, auch wenn es leider für Drohnenaufnahmen etwas zu windig war. Ich bin schon gespannt auf den Schnitt und das Material, was dabei rauskommt.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© ab 2016 Stephan Taubert

Folgen Sie mir auf: