August 18, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Im Rückblick: "Sieben Nächte am See" (2010)

November 7, 2019

1/10
Please reload

Empfohlene Einträge

Wie gehts nun weiter? ...

October 24, 2016

Schon vor dem Ende der Dreharbeiten bin ich oft gefragt worden, was denn als nächstes auf dem Drehplan steht. Nun, im Moment erstmal nichts. Die Dreharbeiten für "Die Macht der Träume" haben zwar auch viel Spaß gemacht, aber nach 7 Monaten harter Arbeit brauche ich auch erstmal ne Pause vom Filme machen. Das soll nicht heißen, dass mir die Ideen ausgehen, denn nein, soweit ist es noch nicht. Das Team von "Die Macht der Träume" war sehr groß, wohl das größte Team, was ich bisher hatte. Schließlich war es auch die aufwendigste und umfangreichste meiner Produktionen bisher und wie ich schon öfter sagte, war es nicht nur irgendein Film für mich, sondern ein sehr persönliches großes Herzensprojekt, was nicht nur auf den Grundlagen einer wahren Geschichte basiert, sondern auch meine 10 Jahre Filmgeschichte mit berücksichtigt. Es wird auch immer schwerer immer die passenden Leute zu finden, aber das ist ja kein Grund aufzugeben. Während der Dreharbeiten gab es auch manchmal echte Schwierigkeiten, die das Projekt an den Rand des Scheiterns brachten, u.a. große Wetter-, Technik-  und Organisationsprobleme und nicht zu vergessen der tragische Verlust unseres Tonmanns Andreas im August. Doch bevor ich ein neues Projekt anfange, muss ich mich erstmal sammeln. Ich merke schon, dass ich doch ziemlich ausgebrannt bin und einfach mal ne Pause brauche und wenn ich mich wieder gefangen habe und auch meine berufliche Situation sich wieder gefestigt hat, können Pläne für ein neues Projekt gemacht werden. Allerdings sollte das nächste Projekt erstmal wieder um einiges kleiner sein und nicht so groß angelegt. Ich dachte schon immer daran mal wieder in die Richtung Krimi bzw Horror/Thriller zu gehen. Würde mich auch mal reizen mich solchen Themen zu widmen. 

 

Aber bis dahin danke ich meinem großartigen Team von "Die Macht der Träume" für die tollen 7 Monate und die schöne Zeit. Dann feiern wir bald die große Filmpremiere und ich kann jetzt schon sagen, dass ich sowohl auf den Film, als auch auf jeden, der am Film beteiligt war (egal, ob vor oder hinter der Kamera) sehr stolz bin und sehr dankbar für eure Hilfe. Ich hoffe wir können dann im Dezember alle zusammen die Premiere feiern.

 

Anbei gibts noch ein paar Photos aus der Kathegorie "Hinter den Kulissen" für alle Interessierten. ;)