August 18, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

"Die Macht der Träume" (2016) wird 3 Jahre alt ... ein kleiner Blick zurück ;)

December 3, 2019

1/10
Please reload

Empfohlene Einträge

"PHANTOM": Wie geht's nun weiter?

November 17, 2019

Genau heute vor einem Jahr erblickte "PHANTOM" das Licht der Kinoleinwand. Um 20 Uhr zur Primetime im Regina-Palast in Leipzig ging der Vorhang auf und der Film ging los, sehr zu meiner Freude am Ende mit einem begeisterten Publikum. Nach dem riesen Erfolg von "DIE MACHT DER TRÄUME" habe ich damals auch ne kleine kreative Pause gebraucht, bis ich eine Story gefunden hatte, die mich wirklich wieder reizt. Und mit "PHANTOM" war ein neues filmisches Experiment entstanden, das zwar keine vollkommen komplett neue Story hergab - wie sollte man im Jahr 2018 auch das Rad neu erfinden - aber der erste Film meiner Reihe war, der direkt in schwarz/weiß gedreht wurde und Elemente alter Hitchcock-Filme mit der Moderne verband. Zuerst wollte ich mich nach diesem Film wieder anderen Stoffen widmen, doch ich gebe zu, dass ich die Charaktere um Madeline, Ben, Thomas und den geheimnisvollen Unbekannten für nicht auserzählt halte und man noch wesentlich mehr mit ihnen anfangen kann. Also wurden nicht handfeste Pläne für andere Filme erstmal über Bord geworfen und es ging an die Planung für "PHANTOM II", was ich Anfang des Jahres auf meinem Blog schon schrieb. Das Drehbuch schrieb ich bereits im letzten Herbst, als Teil 1 noch nicht mal gelaufen war und wollte im Sommer 2019 mit den Dreharbeiten beginnen, da ich die nächste Geschichte ein paar Jahre später, im Sommer und in Farbe spielen lassen möchte. 

 

Und, wie stehen nun die Aktien? 

 

Trotz aller Verschiebungen und Änderungen, die erstmal kommen mussten, ist die gute Nachricht, dass keiner abgesagt hat an der Fortsetzung teilzunehmen. Doch am Anfang hatten wir große terminliche Probleme alle Leute unter einen Hut zu bekommen, schließlich wurden auch einige benötige Kulissen renoviert und bei zwei- als auch vierbeinigen Darstellern, die wir brauchen werden, kam es zu längeren Krankheitsfällen. Ganz entscheidend war jedoch, dass mein Produzent zur Zeit leider nicht sehr flüssig war auf Grund anderen Verpflichtungen und ohne Finanzierung ein Projektstart auch nicht gut gewesen wäre.  So stand die Fortsetzung wohl unter keinem guten Stern für den Anfang, aber wie heißt es so schön?  Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben und manchmal kann eine längere Pause auch sehr positiv sein fürs Endprodukt. 

 

"PHANTOM II" ist immer noch mein nächstes Projekt, aber während ich mich noch einmal um das Drehbuch kümmerte merkte ich selber, dass ich eigentlich noch gar nicht so 100 prozentig glücklich damit bin. Mittlerweile gehe ich ja auch regelmäßig ins Fitnessstudio, um mich auch als Schauspieler für Ben wieder in bestmögliche Form zu bringen und ich hatte dabei noch ein paar viel bessere Ideen, die das Drehbuch aufpeppen und ihm mehr Tiefe verleihen, sodass ich nun mittlerweile völlig von der neuen Geschichte begeistert bin und es auch so drehen will.

Neubesetzungen kämen sowieso nicht in Frage, weil im Moment jemand keine Zeit hat und auf Krampf etwas drehen, nur um etwas zu machen, ist genauso schlecht und keine Option. Lieber warte ich dann mit neuen Dreharbeiten, bis alle wieder bereit und fit sind. Die Dreharbeiten zum letzten Teil liefen meistens glatt und ohne Anspannungen und so stelle ich mir das auch weiterhin vor. Die Pause kann dem Projekt nur zu Gute kommen, mein Sponsor Andreas spart auch schon fleißig wieder und wir wollen die mit unseren Möglichkeiten erreichte hohe Qualität von "DIE MACHT DER TRÄUME" und "PHANTOM" ja auch noch toppen, sodass wir dann auch bessere Ausrüstung zur Verfügung haben. Ich freue mich auch schon wieder auf neue Dreharbeiten, eine Rückkehr zu den Figuren und meine Freunde und Kollegen wiederzusehen. Voraussichtlich hoffe ich Ende Mai/Anfang Juni 2020 mit den Dreharbeiten beginnen zu können. 

 

ST*

 

 

 

 

Please reload

Folgen Sie uns!