Timeline

2019

14. Mai bis 30. Mai - Ich gehe wieder auf Reisen, unternehme dieses Mal eine Tour im westlichen Europa und drehe aus meinen Aufnahmen den Dokumentarfilm "Von Genua bis Amsterdam-Eine Reise durch den Westen Europas"

2018

17. November: "Phantom" feiert seine Premiere, dieses Mal im Regina-Palast in Leipzig und wird mit einem ausverkauften Saal ein großer Erfolg. Das Publikum nimmt ihn sehr wohl- wollend auf und gibt dem Film gutes bis sehr gutes Feedback. 

13. Juli - 10. August: Ich reise 4 Wochen durch die USA und drehe einen neuen Dokumentar-film, der den Titel "Amerikanische Impressionen" tragen wird.

09. Mai - 21. Mai: Ich reise durch China. 

29. April: Abschluss der Dreharbeiten für "Phantom".

2017

16. Dezember: Beginn der Dreharbeiten zu "Phantom".

30. Oktober: Verkaufsstart von "Rom - Die ewige Stadt" auf DVD & BluRay. 

10. bis 16. Juni: Ich mache in diesen Tagen eine Reise nach Rom und die Aufnahmen für meine nächste Reisedokumentation "Rom - Die ewige Stadt" werden gemacht. 

12. Februar: Dreharbeiten zum Kurzfilm "The last Call" finden statt.

 

Februar: Ich beginne meine hauptberufliche Selbstständigkeit als Filmer. 

2016 

29. Dezember: Dreharbeiten zum Kurzfilm "Love" finden statt. 

17. Dezember: "A Christmas Carol" erscheint auf Daily Motion als kleines Hörspiel, was ich dieses Jahr noch eingelesen habe. 

03. Dezember: Erstaufführung von "Die Macht der Träume" in einer privaten Kinoparty mit überwältigendem Erfolg. Das Kino war übervoll und der Film kam sehr gut beim Publikum an. Gleichzeitig war es auch eine Jubiläumsfeier zum 10jährigen Bestehen meiner Filmreihe. 

30. Oktober: Aufnahmen für das Hörspiel "A Chrismtas Carol" werden gemacht. 

16. Oktober: Ende der Dreharbeiten für "Die Macht der Träume".

Juni 2016: Ich schließe meinen Kanal auf YouTube und eröffne ein neues Protal auf Daily Motion.

04. März: Die Dreharbeiten für "Die Macht der Träume" beginnen.

 

09. Februar: “Am seidenen Faden” erreicht 1 Million Klicks auf YouTube. 
 

2015 

03. Oktober: Erstausstrahlung von "No Smoking! Kein Rauch ohne Feuer" im Leipzig-Fernsehen.


01. August:  Ende der Dreharbeiten für "No Smoking! Kein Rauch ohne Feuer".  

 

30. Mai: Beginn der Dreharbeiten für "No Smoking! Kein Rauch ohne Feuer".  
 

18. April:  "Cast me! Die Show ihres Lebens" wird erstmals aufgeführt und wurde in der Kino-party ein großer Publikumserfolg!  

 

31. Januar: Letzter Drehtag für "Cast Me! - Die Show ihres Lebens".  

2014 

03. Oktober: "Nächstenliebe" hat TV-Premiere im Leipzig-Fernsehen.

20. September: Die Dreharbeiten für "Cast Me! - Die Show ihres Lebens" beginnen. 


15. August:  Dreharbeiten für "Nächstenliebe" enden. 

 

1. Juli: Beginn der Dreharbeiten zu "Nächstenliebe".
 

2013 

30. November:  "Schatten der Vergangenheit" wird erstmals erfolgreich in einer privaten Kinoparty vor Publikum aufgeführt.    


19. September - 10. Oktober: In dieser Zeit fand die Reise statt, in der die Aufnahmen für "Discovering the West"  stattfanden.  


03. Oktober: "Am seidenen Faden" feiert als erster Film der ganzen Reihe seine Free TV Premiere im regionalen Leipzig-Fernsehen.


17. Sepember: Die Dreharbeiten für "Schatten der Vergangenheit" enden.  


06. Februar:  Die Hauptdreharbeiten für "Schatten der Vergangenheit" beginnen.

2012 

10. November:  "Patricia" wird das erste Mal in einer privaten Kinoparty vor Publikum aufgeführt. Der Film wurde sehr positiv aufgenommen und somit ein voller Erfolg.

31. August:  Die Hauptdreharbeiten für "Patricia" werden abgeschlossen.


19. Februar:  Die Hauptaufnahmen für "Patricia", meinen achten Spielfilm, beginnen.

2011 

26. November:  "Aus dem Tagebuch eines Vaters" wird erstmals aufgeführt. Gleichzeitig war es auch eine Doppel- und Jubiläumspremiere zum fünfjährigen Bestehen meiner Spielfilmreihe. Der Film wurde sehr positiv vom Publikum aufgenommen. 


18. Oktober: Die Dreharbeiten für "Aus dem Tagebuch eines Vaters" werden nach acht Mona-ten abgeschlossen. 


09. April:  "Am seidenen Faden" wird in einer privaten Vorführung auf der großen Lein-wand gezeigt. Der Film war nicht ganz so stark besucht wie "Sieben Nächte am See", wurde vom Publikum aber positiv aufgenommen.

18. Februar:  Die Hauptdreharbeiten für "Aus dem Tagebuch eines Vaters", der Fortsetzung von "Sieben Nächte am See" fangen an.


16. Januar: Die Hauptdreharbeiten zu "Am seidenen Faden" werden abgeschlossen. 


2010  

29. Dezember: Erste Aufnahmen für "Aus dem Tagebuch meines Vaters" werden gemacht.   


06. November:  Uraufführung von "Sieben Nächte am See" in einer privaten Kinoparty. Der Film wurde  ein voller Erfolg und vom Publiukm sehr gelobt.    


17. August:  Dreharbeiten zu "Am seidenen Faden" beginnen, meinem bis dahin sechsten Spielfilm.   


15. August:  Das kurze Romantikdrama "Der letzte Tanz" hat Premiere auf meiner Homepage und bekommt gutes bis sehr gutes Feedback von Online-Zuschauern.   


09. August:  Dreharbeiten zu "Der letzte Tanz" enden.
 

26. Juni: Die Dreharbeiten zu "Der letzte Tanz" beginnen.    
 

23. Juni: Offizielle Abschlussfeier der ABTW meines Jahrgangs. Meine Ausbildung zum technischen  Assitenten für Informatik ist erfolgreich abgeschlossen. 


17. Mai:  Die Hauptaufnahmen zu "Sieben Nächte am See" werden nach zehn Monaten Drehzeit und einigen Problemen, u.a. sehr lange Drehpausen zwecks Winterzeit, abgeschlossen. 

2009  

10. Oktober:  Kinoaufführung von "Isabells Traum". Der Film bekam vom Publikum über-wiegend negatives Feedback.   


09. Juli: Die Hauptdreharbeiten zu "Sieben Nächte am See" fangen an.   


13. Juni:  Die Dreharbeiten zu "Isabells Traum" werden abgeschlossen.

   

2008  

25. November: Beginn der Hauptdreharbeiten für meinen dritten Spielfilm "Isabells Traum"


30. September: Beginn meiner Ausbildung zum Technischen Assistenten für Informatik mit Profilrichtung Mediendesign an der ABTW in Markkleeberg.   


2007  

17. November: Aufführung von "Die verlorene Tochter" auf einer privaten Kinoparty. Der Film war kein Misserfolg, stieß jedoch auf zwielichtiges Feedback vom Publikum.    

23. September: Dreharbeiten zu "Die verlorene Tochter" werden beendet.  

17. Juli:  Die Dreharbeiten zu meinem zweiten Spielfilm "Die verlorene Tochter" fangen an.   

11. Juni: Abschluss meiner Schulausbildung am Thomasgymnasium mit abgeschlossenem Abitur.     

2006  

18. November:  Premiere von "An Inspector Calls" mit gutem bis sehr gutem Feedback vom Publikum bei der Kinoparty.   

23. September: Die Dreharbeiten zu "An Inspector Calls" werden beendet.   
 

30. Januar: Die Dreharbeiten zu meinem ersten Spielfilm "An Inspector Calls" beginnen. 

2005  

28. Mai:  Nach neun Monaten geht mein Aufenthalt in England zu Ende und ich trete die Heimreise an.  


April:  Im Englischunterricht an der Fleetwood High School lesen wir das Stück An Inspector Calls von  John B. Priestley.    
 

2004  

25. August:  Ich beginne meine Reise nach England und werde Austauschschüler an der Fleetwood High School. Nebenbei führe ich ein umfangreiches Tagebuch über meine Erlebnisse in dieser Zeit. 

Juni:  Ich unterbreche meine Schulausbildung am Thomasgymnasium nach der 10. Klasse und bereite mich auf mein Austauschjahr in England vor.
 

1988  

22. Mai:  An diesem Tag wurde ich geboren.

© ab 2016 Stephan Taubert

Folgen Sie mir auf: